Dobrindt stellt Bundesverkehrswegeplan 2030 vor

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infra-struktur, stellt am Mittwoch den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) vor.

Der Bundesverkehrswegeplan enthält die Verkehrsprojekte des Bundes - Schiene, Straße, Wasser – in die der Bund bis 2030 vorrangig investieren will, um Deutschland zu modernisieren, zu vernetzen und zu beschleuni-gen. Dafür stehen Rekordmittel bereit: Mit seinem Investitionshochlauf steigert Bundesminister Dobrindt die Investitionen in die Infrastruktur bis 2018 um rund 40 Prozent auf 14 Milliarden Euro im Jahr.

Zur Vorstellung des BVWP 2030 mit Bundesminister Alexander Dobrindt lade ich herzlich ein:

Mittwoch, 16.März 2016 / 16:15 Uhr
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstraße 44
10115 Berlin

Quelle: www.bmvi.de

vorheriger Beitrag nächster Beitrag