7. Studentenkonferenz der Logistikbranche in Bernburg

Zukünftige Logistik - Führungskräfte treffen in Bernburg aufeinander

Das Organisationsteam der 4. Mitteldeutschen Studentenkonferenz stellt sich vor.

Die Mitteldeutsche Studentenkonferenz Logistik wurde im Jahr 2010 durch Prof. Dr. H. Kaftan von der Hochschule Anhalt ins Leben gerufen. Ziel war und ist es überdurchschnittlich erfolgreichen Studierenden eine Plattform mit Wettbewerbscharakter anzubieten auf der Sie Ihre Abschlussarbeiten vorstellen können.

Nachdem 2015 erstmalig die BVL-Regionalgruppe Südwestsachsen/Oberfranken  die Veranstaltung an der TU Chemnitz organisiert hatte, findet die Studentenkonferenz 2016 am Standort Bernburg der Hochschule Anhalt unter der Regie der studentischen BVL-Regionalgruppe Sachsen-Anhalt statt. Neben dem hochdotierten Wettbewerb steht dabei das gemeinsame Networking im Vordergrund. BVL-typisch werden wir auch in 2016 wieder ein umfassendes kulturelles und gesellschaftliches Rahmenprogramm organisieren.

Treffen Sie die Führungskräfte der Logistikwelt von Morgen. Wir heißen Sie in Bernburg recht herzlich Willkommen!


Logistik.Initiative unterstützt die 7.Mitteldeutsche Studentenkonferenz

Die Mitteldeutsche Studentenkonferenz besteht im Wesentlichen aus 3 Teilen, welche wir Ihnen an dieser Stelle kurz näher bringen möchten.

Conference.Outdoor-Sequences.Networking.” – “Mit Ihnen zum Erfolg.”

Conference

Im Kern der Veranstaltung steht die Präsentation von Masterarbeiten, welche im Zeitraum von März 2015 bis März 2016 angefertigt und bewertet wurden.

Outdoor-Sequences

Entsprechend unseres Leitspruches “Studierende forschen für die Praxis” bieten wir im Anschluss an den Conference-Teil mehrere interessante Betriebsbesichtigungen bei renommierten Unternehmen & Einrichtungen in Bernburg und Umgebung an.

Networking

Während unserer Veranstaltung bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, um mit anderen Studierenden, Logistikinteressierten und gestandenen Entscheidern aus der Branche in Kontakt zu treten.